Gebet

Frieden Kerze Hand
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Immer noch Krieg in der Ukraine, Krieg in Europa!
Gewalt, Zerstörung und Töten nehmen kein Ende!

Wir können nur ein kleines Zeichen gegen Krieg und Gewalt setzen, aber das wollen wir tun:
Herzliche Einladung zum ökumenischen Friedensgebet 
in der kath. Stadtpfarrkirche Pfaffenhofen am Montag,13. Februar, um 18.30 Uhr.

Viele sind gekommen, um ein Zeichen zu setzen:
Eindrücke vom 1. ökumenischen Gebet für den Frieden in Pfafffenhofen am 28. Februar 2022.
Eine Online-Gebetswand unserer Landeskirche findest Du hier.

Hier der Bericht des Pfaffenhofener Kurier: 

Hunderte Christen beten und singen für die Menschen in der Ukraine - Rathaus erstrahlt in Solidarität
Pfaffenhofen - Pfaffenhofen zeigt sich in den Farben Blau und Gelb: Bei einem ökumenischen Friedensgebet zwischen Stadtpfarrkirche und Pfarrheim haben am Montagabend rund 400 Menschen ihre Solidarität mit der Ukraine demonstriert. Auch die Stadt selbst setzte ein Zeichen und ließ das Rathaus in den Nationalfarben des osteuropäischen Staates erstrahlen.